Sicher am Schulweg


3. Oktober 2017

 

Verkehrserziehung an der Volksschule Kematen

 

Am 3. 10. gab es besonderen Verkehrserziehungsunterricht in der Volksschule Kematen. Alle Kinder der ersten und zweiten Schulstufe wurden von Revierinspektorin Martina Teufel und Inspektor Helmut Harreither zum Thema „Sicherheit am Schulweg“ unterrichtet.
Darüber hinaus übten sie mit den Kindern auch in der Praxis das richtige Überqueren der Straße beim Zebrastreifen, sowie das richtige Verhalten am Gehsteig. „Augen auf, Ohren auf!“, heißt es in der Volksschule Kematen, denn Verkehrserziehung ist wichtiger Bestandteil des Schulalltags.

   zurück





 
07.12.2018
Gesunde Jause
06.12.2018
Forschergeist
03.12.2018
Neue Wandtafel
29.11.2018
Weihnachtswerkstatt