Safer Internet Workshops


19. Oktober 2018

 

Im Rahmen der Schulgemeinschaft wurde dank der Unterstützung des Elternvereins, der Gemeinde und der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse erstmalig ein Eltern-Kinder-Internetworkshop für die dritte und vierte Schulstufe durchgeführt. Für die erste und zweite Schulstufe wurde ein Kinderworkshop gehalten.

Alle Workshops wurden von den Referenten Alexander Schmelzer und Martin Kern, Trainer des isi-Teams, professionell geleitet.

Kinder, Eltern und PädagogInnen haben gemeinsam Regeln für den Umgang mit neuen Medien spielerisch erarbeitet. Pädagogisch werden diese Regeln aktiv in den Unterricht aufgenommen und einbezogen.

PädagogInnen und Eltern ziehen stark an einem Strang, um die Kinder ebenso wie beim Gehen Lernen zu unterstützen und ihnen geeignete Hilfsmittel in die Hand zu geben. Alternativangebote werden immer wieder thematisiert, um auch Wege zu finden, sich der „hypnotischen“ Kraft der Medien auch in gewissen Situationen zu entziehen.

Die Schulgemeinschaft in der Schule Miteinander weiß, dass das Fundament für digitale Kompetenzentwicklung im generationenübergreifenden Arbeiten gesetzt werden muss.

Nur im Miteinander, ist es möglich Impulse zu setzen, die nachhaltig sinnvolle Nutzung des Internets fördern.


|:: zur Bildergalerie
   zurück