Schulschlussfest der Volksschule Miteinander


14. Juni 2019

 

Wunderschönes Schulschlussfest der Volksschule Miteinander

Am 14. Juni feierten Kinder, Eltern und das Schulteam der Schulgemeinschaft der Volksschule Kematen das Schulschlussfest. Mit einem „Schneckentheater“ bewiesen die Kinder der vierten Schulstufe neben schauspielerischem Können auch musikalisches Talent. Mit ihren eigenen Instrumenten wie zum Beispiel Trompete, Akkordeon, Keyboard und Vielem mehr spielten sie dem Publikum kurze Instrumentaleinlagen vor. Die Kooperation mit dem Musikschulverband Region Sonntagberg garantiert tollen Erfolg. Beim Fest erfolgte ein kurzer Rückblick auf das erste Jahr im neuen und wunderschönen Schulgebäude und die Auszeichnung der Vitalküche, höchste Stufe.  Sie wurde feierlich an die Schulwartin Inge Harreither und an Christine Scheimer überreicht. Das Schulteam bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit dem Elternverein unter der Leitung von Jutta Stieblehner. Das gelingende Miteinander zum Wohle der Kinder liegt Pädagogenteam und Elternverein besonders am Herzen.

In bewährter Tradition sprangen die Kinder der vierten Schulstufe „aus der Volksschule hinaus“ und verabschiedeten sich von ihrer Klassenlehrerin Sandra Gugler. Den Viertklasslern wünscht die Schulgemeinschaft von Herzen alles Gute! Nach dem offiziellen Teil ließen alle das Fest beim köstlichen Buffet des Elternvereins gemütlich ausklingen.

Die Schulgemeinschaft der Volksschule Miteinander wünscht schöne Ferien und freut sich auf ein Wiedersehen im Schuljahr 2019/20.

   zurück