Hollundersaft selbstgemacht von den 3. Klassen


4. Juni 2019

 

Die Kinder der dritten Klasse produzierten ihren eigenen Saft. Zuerst mussten die Holunderblüten mit Zitronenscheiben und Zitronensäure in Wasser zwei Tage angesetzt werden. Nach dieser Zeit siebten sie die Flüssigkeit ab und gaben Zucker dazu. Zum Schluss füllten sie den gewonnen Saft in Flaschen und natürlich kosteten ihn die Schüler und Schülerinnen sofort. Den Kindern schmeckte der selbstgemachte Saft sehr.

   zurück